Stellenangebot Mitarbeiter/in in der Fortbildung

Datum 21.09.2018
Job-ID 3212918
Job-Bereich Kaufmännisch
Einsatzort 53111 Bonn

Wir suchen Sie für eine Behörde mit Sitz in Bonn ab sofort im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung mit Übernahmeoption als

Mitarbeiter/in in der Fortbildung

ab sofort - Bonn

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Fortbildungsprogrammen
  • Planung und Organisation inklusive Ankündigung, Teilnahmemanagement, Vorbereitung der Unterlagen von Fortbildungsveranstaltungen
  • Ansprechperson für Teilnehmende, Dozentinnen und Dozenten, Fortbildungsbeauftragte der Sparten und Direktionen
  • Prüfung von Rechnungen, Feststellung der Richtigkeit, Rechnungsvorerfassung im System und Bearbeitung von Beanstandungen
  • Erfassung, Pflege und Auswertung der Meldung von Teilnehmenden, -listen, Bedarfsmeldungen und Statistiken inklusive Terminüberwachung


Ihr Profil:

  • Kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung oder auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen
  • Mehrjährige Erfahrung im Service-Bereich, Veranstaltungsmanagement und im Bereich der Allgemeinen Verwaltung wünschenswert
  • Vertiefte Anwendungskenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen (z.B. MS-Office und Excel, Outlook), sowie im Umgang mit Datenbanken (Access erwünscht)
  • Servicebewusstsein, Kundenorientierung / Adressatenorientierung, Sozialkompetenz
  • Gutes Organisations- und Verhandlungsgeschick, Zuverlässigkeit
  • Gründliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Herr Küpper unter 0228-908259-14 oder Frau Ostermann 0228-908259-18 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Um Ihre Bewerbung effektiv und zeitnah bearbeiten zu können, bitten wir Sie ausschließlich unsere Online Bewerbung zu nutzen.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Andreas Küpper

Telefon 0228 90 82 59 - 14
E-Mail a.kuepper