Datenschutzerklärung

(die gesamte Webseiten-Datenschutzerklärung sowie Information der Betroffenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter Datenschutz auf unserer Homepage)

Sie möchten sich beruflich verändern? Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer neuen Herausforderung und danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine Dienstleistung zu bieten, bei der Sie sich sicher sein können, dass wir Ihre persönlichen Daten streng vertraulich behandeln und vertrauensvoll unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen schützen.

Wir geben nachfolgend detailliert Auskunft darüber, welche Daten wir bei welcher Gelegenheit erheben und speichern und wie Ihre Daten genutzt werden:

Registrierung/Nutzung Ihrer gespeicherten Daten

Hier erheben wir die Daten, die zur Nutzung der in einem persönlichen Account angebotenen Services erforderlich sind: Vor- und Nachname, Adress- und Kommunikationsdaten, Geburtsdatum (freiwillig), Familienstand, Nationalität, Ausbildung, Angaben zum beruflichen Werdegang, Zeugnisse, Qualifikationen, Bewerbungsfoto (freiwillig)
Diese Daten werden auf keinen Fall veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich von dafür autorisierten und zugangsberechtigten Mitarbeitern, d.h. unserer Personalreferenten und Geschäftsleitung bearbeitet.
Nach Sichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie zeitnah entweder einen Zwischenbescheid, eine Einladung zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch, Telefoninterview oder eine Absage.
Im Falle einer Absage durch Bonne Chance Personaldienstleistungen GmbH bleiben Ihre Unterlagen noch 4 Monate gespeichert. Danach werden Ihre Daten automatisch aus unserem System gelöscht.
Bei einem Löschungswunsch Ihrerseits werden Ihre Daten umgehend und unwiderruflich gelöscht.
Nach Löschung Ihrer Daten bekommen Sie eine Löschungsbestätigung.
Wir schlagen Sie bei Kunden anhand anonymisierter Bewerberprofile vor und beachten dabei selbstverständlich etwaige Sperrvermerke.
Grundsätzlich schlagen wir Sie bei unseren Kunden nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis vor.
Wenn Ihre Daten gelöscht sind, können Sie sich selbstverständlich jederzeit wieder bei uns bewerben.

Datensicherheit

Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Diese werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Für den tatsächlichen Prozess der Datenübertragung über das Internet kann keine Haftung übernommen werden. Auch können für den Verlust von Daten, aus welchem Grund auch immer, keine Ansprüche uns gegenüber hergeleitet werden.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten Sie weitere Fragen haben, schicken Sie uns bitte eine Email. Wir werden Ihre Fragen schnellstmöglich beantworten.

Links

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken dieser Webseiten haften. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen einer jeden Webseite, die personenbezogene Daten sammelt, aufmerksam zu lesen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für Daten, die auf unserer Webseite erfasst werden.

Bekanntmachung von Änderungen

Sollten wir unsere Vorgehensweise zum Datenschutz ändern, so werden die Änderungen auf unserer Homepage angezeigt, damit unsere Besucher darüber informiert sind, welche Informationen wir erfassen, wie wir sie nutzen und ob wir sie an Dritte weitergeben.